Seminar

Gewaltfreie Kommunikation

Mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) lernst du eine Haltung und Methode kennen, die dabei unterstützt, mit unserem Gegenüber im Konflikt in Verbindung zu bleiben.

Um die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg im Alltag zu leben, ist es hilfreich sich immer wieder neu zu erinnern.

 

An den Übungsabenden widmen wir uns ganz den Themen, welche sich in uns bewegen und üben die Gewaltfreie Kommunikation an konkreten Beispielen aus unserem Alltag.Du bist eingeladen, die Abende als kraftspendende Oase im Alltag zu erfahren und zu erfahren wie es ist, wenn du so angenommen wirst wie du bist.

 

Gemeinsam kreieren wir einen sicheren Raum, der uns ermöglicht, ganz wir selbst zu sein. So kommen wir wieder mit unserer Lebendigkeit und unserem Potential in Verbindung und gehen gestärkt in den Alltag.

 

Die Gruppe ist offen für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

​Du möchtest gelassener im Konflikt agieren?
Du willst authentisch, direkt und dabei empathisch kommunizieren?
Du möchtest die Beziehung zu dir selbst verbessern?
Du willst mehr Verantwortung für deine Gefühle und Bedürfnisse übernehmen?
Du möchtest in ein tiefes Vertrauen ins Leben kommen?

Willst du Recht haben oder glücklich sein?

Mit der Gewaltfreien Kommunikation lernst du eine Haltung und Methode kennen, die dabei unterstützt, mit unserem Gegenüber im Konflikt auf Augenhöhe zu bleiben. Sie ist ein Schlüssel für befriedigende Beziehungen - zu anderen wie zu mir.
Mit ihrem Menschenbild und Ansatz zeigt sie uns, wie wir ehrlich und wahrhaftig sein können anstatt nett und lieb. Sie vermittelt einen Weg, wie wir uns selbst auf eine Weise ernst nehmen können, die für Klarheit und gesunde Grenzen sorgt. Sie zeigt zudem, wie wir Empathie und Verständnis aufbauen und dadurch in einen einfühlsameren Austausch kommen.

Mit ihr werden unsere Beziehungen klarer, aufgeräumter und verbundener.

Mit ihren vier Schritten lädt uns die Gewaltfreie Kommunikation ein:

  • in einen tieferen & einfühlsameren Kontakt mit uns selbst zu kommen

  • Verantwortung für unsere Gefühle und unser Leben zu übernehmen

  • Konflikte aufzulösen, ohne in der Welt der Beschuldigungen zu verharren

  • eigene Bedürfnisse wahrzunehmen und auszudrücken

  • Vorwürfe und Angriffe empathisch aufzunehmen
     

Im Einführungsseminar lernst du Menschenbild sowie die vier Schritte der GFK für eine alltagstaugliche, offene und wertschätzende  Kommunikation mittels vieler praktischer Übungen kennen. Konkrete Alltagsbeispiele laden ein zu üben, wie wir sagen können, um was uns wirklich geht, ohne unser Gegenüber anzuklagen und zu verurteilen.

Im Vertiefungsseminar wird den Ursprüngen von Blockaden, eigenen Schattenthemen und immer wiederkehrenden Mustern tiefer auf den Grund gegangen. Wir arbeiten dazu mit Glaubenssätzen aus dem Herkunftssystem, dem inneren Kind und unterdrückten Emotionen wie Wut, Angst und Trauer. Die 4 Schritte und das in ihnen liegende Potential werden intensiv genutzt, um Integration und Lösung zu erfahren.

Übungsgruppe - Jena

 

TERMINE
 

Einführung - Seminar - Jena

Plätze: 10

Leitung: Caroline Winning & Rebecca Giersch


Fr, 11. Dez 2020, 18 - 21 Uhr
Sa, 12. Dez 2020, 10 - 18 Uhr

So, 13. Dez 2020, 10 - 15.30 Uhr

Ort: e.motion, Atelier für Bewegung und Meditation, Geschwister-Scholl-Straße 3, 07749 Jena

Kosten: 290 €

Frühbucher: 250 € (bis 05.Nov 2020)

​​

Übungsgruppe - Jena

03.12.2020
Zeit: 19 - 21 Uhr

 

Ort: der Termin findet virtuell statt
 

Beitrag: 5 - 20 € (Spende nach eigenem Ermessen)

ANMELDUNG

Termin-Auswahl

1 / 2

Regeln zur Anmeldung, Stornierung, Haftung und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 
  • Facebook
  • LinkedIn

© 2020 Caroline Winning.