Seminar

TERMIN: 04. - 06. März 2022

Ort: Jena

Integrale Gewaltfreie Kommunikation

Das Seminar vermittelt tiefgreifenden Einblick sowie lebendige Erfahrung von der Verbindung der GFK und der Integralen Theorie mit ihrem einzigartigen Entwicklungsmodell.

Gewaltfreie Kommunikation ist nicht gleich Gewaltfreie Kommunikation

 

Für die einen ist sie ein nützliches Werkzeug zur Konfliktlösung, für die anderen außerdem noch eine tiefgreifende Lebensbetrachtung. Ihre mitunter missbräuchliche Verwendung im Sinne der Manipulation von Menschen steht sich konträr gegenüber mit dem Ziel der GFK, heilsame Verbindungen zwischen Menschen zu schaffen.

Diese unterschiedliche Betrachtung und Nutzung der Gewaltfreien Kommunikation liegt im individuellen Bewusstsein eines/r jeden/r.

Hierzu gibt uns die Integrale Theorie (Ken Wilber) mit ihren verschiedenen Bewusstseinssebenen eine Erklärung: Sinn und Handhabe der GFK wird ausgehend von der Bewusstseinsebene unterschiedlich verstanden und gelebt.

Integrale Gewaltfreie Kommunikation zielt auf Klarheit

Im Seminar machen wir uns zunächst vertraut mit den verschiedenen Ebenen und ihrer Wirkung auf unser Verständnis der Gewaltfreien Kommunikation.

 

Wir erfahren mittels Übungen, Reflexion und Meditation, wie sie unser eigenes Leben derzeit prägen und wo ihre Merkmale wie bspw. ein guter Umgang mit der eigenen Wut gesund gelebt werden - und wo noch nicht.

Die Wachstumsstufen des Integralen Ansatzes lassen uns zudem leichter verstehen, weshalb Kommunikation manchmal schief geht und wie wir im Alltag - beruflich und privat - angemessener und zielführender miteinander umgehen.

Im Sinne der Integralen Bewusstseinsebene ist das Ziel innerhalb der GFK, mehr Klarheit, Unterscheidungskraft und gegenseitiges Verständnis zu erreichen.

Wie wir arbeiten
 

Es wird Wert auf erfahrungsbasierte Anwendung gelegt. Du bist eingeladen, dir deiner eigenen Entwicklung bewusster zu werden und wie sie heute dein Denken, Fühlen & Handeln prägt.

Intensive Selbsterfahrung schafft einen Raum dafür, noch nicht gut integrierte Bewusstseinsebenen zu erkennen und im Sinne der gesunden Persönlichkeitsentfaltung zu verändern.

Integraler Input lädt ein, das eigene Bewusstsein zu erweitern und dadurch ein umfassenderes Eingebundensein in das pulsierende Gewebe des Lebens zu erfahren.

Das Seminar integriert Schattenarbeit, systemische Ressourcenarbeit und Aufstellungen. Dazu kommen Meditation, Körperwahrnehmung und Stille, das Council, Einfühlungen und theoretischer Input.

TERMIN

04. - 06. März 2022

Ort

e-motion Atelier, Geschwister-Scholl-Str. 3, 07749 Jena

ZEIT

Freitag, 18 - 21 Uhr

Samstag, 10 -18 Uhr

Sonntag, 10 - 16.30Uhr

Kosten

290€, Frühbucher bis 15.02.2022 250€

Plätze

Max. 12 Teilnehmer:innen



ANMELDUNG

Für eine Anmeldung schreibe mir bitte eine E-mail an mail@carolinewinning.com
 

Du erhältst eine Bestätigungsemail mit weiteren Infos von mir.

Bitte beachte, dass deine Teilnahme erst nach Zahlung des Seminarbetrages verbindlich ist.

Startgrafik.png