Organisationen

Ich begleite Organisationen auf ihrem Weg zu echtem Kulturwandel. Dieser ist geprägt durch innere Arbeit und eigene, ganzheitliche Entwicklung.

 

 Organisationen lernen, wie die Zukunft adaptiv und kooperativ gestaltet werden kann. Sie entwickeln eine klare, offene und respektvolle Kommunikation, lernen konstruktiv zu streiten und schätzen das Gute am Problem ohne nach Schuldigen zu suchen. Sie begreifen sich selbst als immanenten Teil der Gesellschaft und stellen das Gemeinwohl in den Vordergrund.

Geschäftsleute applaudieren

Reife Organisationen


 

  • pflegen eine klare, offene Kommunikation


  • fördern persönliche Potentialentfaltung


  • führen mit integraler Brille

  • haben Mitarbeiter in Selbstverantwortung


  • verfolgen eine gesellschaftsförderliche Vision

  • denken Spiritualität und Wirtschaft zusammen

Dazu arbeite ich mit Menschen in Führungsverantwortung und Teams im Seminar, der Beratung und in Workshops.

Entwicklung gelingt vor allem ganzheitlich. Ich arbeite daher mit dem Integralen Ansatz.

 

Er bietet ein effektives Navigationsinstrument für Organisationen in unserer komplexen, schnellen Zeit. Mit seiner neuartigen Sichtweise schafft er es, ganzheitliche Lösungen für Mensch, Gesellschaft und Umwelt zu entwickeln.


Der integrale Ansatz nimmt neben den objektiven Aspekten (Prozesse, Strukturen, Rahmendaten) gleichwertig die subjektiven Ebenen (Miteinander, Werte, Vision) einer Organisation in den Blick.

Diese mit ihren bisher oft vernachlässigten und schwer zu greifenden Dimensionen sichtbar und bewusst gestaltbar zu machen ist die Kernkompetenz meines Wirkens.
 

Durch jahrelange Erfahrungen und Ausbildungen in Gewaltfreier Kommunikation, Integralen Organisations- und Strukturaufstellungen, Teamentwicklung und Organisationsberatung habe ich Seminar- und Beratungskonzepte entwickelt, welche eine integrale und erfolgreiche Entwicklung für eure Organisationen ermöglichen.


Lasst uns gemeinsam darüber sprechen.

Es gibt keine Lösungen im Leben.

Es gibt Kräfte in Bewegung:

die muss man schaffen;

die Lösungen folgen nach.

Antoine de Saint-Exupéry
 

  • Facebook
  • LinkedIn

© 2021 Caroline Winning.