top of page

Intensivwoche

TERMIN: 28. Okt - 02. Nov 2024

Ort: Lebensgarten Steyerberg

Gewaltfreie Kommunikation und Traumaheilung

In dieser Intensivwoche bekommst du die Möglichkeit, dich achtsam deiner Verletzungen zu nähern, die Sicherheit im Kontakt mit anderen zu stärken, deine eigenen Bedürfnisse besser wahrzunehmen und dein Selbstvertrauen zu vertiefen. Die Woche eröffnet dazu traumasensible Erfahrungsräume, in denen bisher Verdrängtes integriert werden und dein ganzes Mensch-Sein einen gesunden Ausdruck finden kann.

Die Kernelemente des Seminars

 

  • Die Aktivierung von Körperwissen und Körperweisheit zur Stärkung von Selbstwirksamkeit

  • Techniken & Übungen der Co- und Selbstregulation zur Beruhigung in "heißen" Situationen

  • Gestaltung von sicherer Beziehung im Kontakt mit anderen

  • Einfühlung und Begleitung von verletzten, inneren Anteilen

  • Die Nutzung spiritueller Ressourcen für die Entwicklung neuer, korrigierender Erfahrungen

  • Die Stärkung der inneren Stimme durch kunsttherapeutisches Arbeiten

 

Präsent & verbunden sein durch Gewaltfreie Kommunikation

 

Trauma hat viele Gesichter. Hinter seinem Ausdruck versteckt sich immer eine Form von Abgetrenntheit, Fragmentierung und Unverbundenheit. Trauma ist damit das Gegenteil von Präsenz und verhindert, unser inneres Gleichgewicht zu finden und aufrecht zu halten - besonders in belastenden Situationen. Mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation lernst du, einen Zugang zu Präsenz zu entwickeln, um auch in schwierigen Situationen ausgerichtet und klar zu bleiben.

Sie bietet eine wundervolle Möglichkeit Bedürfnisse zu sehen, die einst unerfüllt blieben und sie im eigenen Leben zum Ausdruck zu bringen. Sie unterstützt uns dabei, unseren verdrängten Gefühlen einen heilsamen Raum zum Spüren zu geben. In Verbindung mit Methoden der körperorientierten Psychotherapie entwickeln wir so das Erleben, emotional gut reguliert, geerdet, zentriert und verbunden zu sein.

 

Die Beziehung mit dir selbst & anderen stärken


Die Fragmentierung durch Trauma ermöglicht uns oft nur mit wenigen Anteilen von uns in Kontakt zu sein. Im Seminar richten wir einen wohlwollenden Blick auf unsere inneren verletzten Anteile. Es werden Übungen zur Re-Integration vorgestellt, die dabei helfen, sich dieser Anteile bewusster zu werden und sie neu als Ressourcen wahrzunehmen.


Gesunde Beziehungen sind eine unglaublich wichtige Zutat auf dem Weg zur Heilung. Trauma schränkt unsere Fähigkeit ein, gelingende Beziehungen zu uns selbst und anderen zu leben. Im Seminar erkunden wir somit Wege, wie du dich in Beziehungen sicherer fühlen kannst. Dazu dienen Übungen zur Regulation des Nervensystems, die die Verbundenheit mit uns selbst stärken.
Du lernst, wie du deinem Körperwissen besser lauschen und seine Weisheit für deine Lebensschritte und Entscheidungen nutzen kannst. Gleichzeitig nutzen wir die Kraft unserer lebensfördernden Gefühle & Bedürfnisse, mit der du deine Körpergrenzen wahrnehmen und sicher wahren kannst.

Sich im eigenen Körper zu Hause fühlen

Selbst- und Co- Regulation sind zentrale Fähigkeiten, um verbunden und gleichzeitig frei durchs Leben zu gehen. Du entwickelst deine Fähigkeiten, selbstbestimmter auf autonome Zustände wie Kampf oder Flucht zugreifen zu können. Dadurch lernst du, wie du die damit einhergehende Lebendigkeit in dir beherbergen kannst, ohne von ihnen überwältigt zu werden

 

Mittels der Bodynamic-Psychotherapie stärkst du zudem deine Ressourcen bezüglich der grundlegenden Entwicklungsthemen: Verbundenheit, Zentrierung, Grenzen, Erdung und Positionierung, sowie Energiemanagement. Diese Arbeit wird immer von einer Einladung begleitet sein in deinem Tempo in deinen Körper hineinzuspüren. Diesen Spürsinn zu verfeinern stellt ein weiteres Kernelement der Körperpsychotherapie dar. Er ist die Basis für unser Wissen, was wir im jeweiligen Moment brauchen.

Kreative Zugänge nutzen

Unser Unterbewusstsein arbeitet nicht mit Worten, sondern mit Bildern. Daher arbeiten wir in dieser Woche auch mit den Mitteln der Kunsttherapie. Über Kunst und kreatives intuitives Gestalten können wir Zugang finden zu inneren Bildern. Zudem lassen sich blockierende Muster mit künstlerischen Mitteln aktiv annehmen, verwerfen, verändern oder loslassen. Der kreative Ausdruck wirkt zudem ressourcenstärkend und entspannend.

Trauma kann unser Leben manchmal sehr trüb und eingeschränkt aussehen lassen. Wenn du bewusst mehr Farbe im Sinne von Leichtigkeit, Freude und Lebendigkeit in dein Leben einladen möchtest, laden wir dich herzlich ein!

 

Dieses Seminar ist daher für dich, wenn du…

  • bereits Vorerfahrung mit der Gewaltfreien Kommunikation hast und interessiert bist, diese um ein Verständnis von Trauma zu ergänzen

  • Traumasensibilität in deine Haltung und Begleitung integrieren möchtest

  • praktisches Know-how zur Aktivierung von Körperwissen und Körperweisheit erwerben möchtest

  • Beziehungen in deinem Leben klarer gestalten möchtest

  • Dein Vertrauen in dich selbst stärken willst

WIE WIR ARBEITEN

 

In dieser Intensivwoche arbeiten wir ganzheitlich mit all unseren Daseinsebenen: Körper, Ratio, Gefühl, Unterbewusstem, systemischer Herkunft und GEIST. Gemachte Erfahrungen werden dadurch nachhaltig wirksam verankert.

Dazu nutzen wir:

  • die Wahrnehmungskraft und Selbstempathie der Gewaltfreien Kommunikation

  • körperbasierte Ansätze

  • kunsttherapeutische Arbeit

  • Umkehrung von Glaubenssätzen

  • systemische Aufstellungsarbeit

  • dialogisches Zuhören

  • systemische Ressourcenarbeit

  • Begegnung mit der Natur als Spiegel


  • EFT Klopftechnik und PEP

  • Meditation und Stille

Es begleitet uns alles, was darüber hinaus für Wohlbefinden & Entspannung sorgt wie Tanz, Spiel, gutes Essen, Berührung und das Lachen.

remi-walle-UOwvwZ9Dy6w-unsplash_edited_edited.png

Deine Prozessbegleiter:innen

Caroline Winning

Ich begleite Wandlungsprozesse von Einzelnen, Teams und Organisationen seit knapp 20 Jahren. Mein Schwerpunkt liegt auf einer integral-ganzheitlichen Bewusstwerdung und Entwicklung von inneren Qualitäten in Organisationen oder Individuen. Ich bin ausgebildete Diplom-Psychologin, Trainerin für Integrale Gewaltfreie Kommunikation, systemische Aufstellerin, integral-systemischer Coach und Konfliktvermittlerin.

Robin Trabert

 

In meiner Arbeit vereine ich körperorientierte Traumapsychotherapie, Gewaltfreie Kommunikation und Entwicklungspsychologie.

 

Mein Anliegen ist es, Menschen dabei zu unterstützen, eine stabile Basis für gesunde Beziehungen zu sich selbst, anderen und ihrer Umwelt zu schaffen und darin zu wachsen, um den Anforderungen einer komplexer werdenden Welt gerecht zu werden.

Foto Robin_edited.jpg
oda_photo_2022-06-19_11-04-19_edited_edi

Oda Beckmann

Germanistin und seit 2022 Kunsttherapeutin in Ausbildung, engagiert in verschiedenen Bereichen rund um die Themen Zivilgesellschaft, Umwelt- und Klimaschutz und Reparatur.

 

Seit 2022 begleite ich Gruppen in ihren künstlerischen und inneren Prozessen, vor allem in den Bereichen Biographiearbeit, Fluchterfahrungen, Gewaltfreie Kommunikation, Visionsarbeit, Märchen u.v.m.

TERMIN

28. Oktober - 02. November 2024

ZEITEN

Wir starten am Montag um 17 Uhr und
enden am Samstag um 12.00 Uhr. Danach gibt es optional noch gemeinsames Mittagessen.

ORT

Lebensgarten Steyerberg

Ginsterweg 3
31595 Steyerberg

Anreise >> https://caia-academy.de/kontakt/

VERPFLEGUNG & ÜBERNACHTUNG
 

Das Essen besteht aus bio Frühstück, Mittagessen und Abendessen (Obst und Gemüse teils direkt aus dem eigenen Permakulturgarten), die Unterkunft kann in Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmern erfolgen.

Übernachtung und Verpflegung sind extra und werden direkt an das Retreatcenter gezahlt.

Die Buchung von Ü&V ist hier >> möglich.






 


 

SEMINARBEITRAG

Nach (Netto-)Einkommen gestaffelt:

Unter 1500€ Einkommen: 620€

Zwischen 1500€ und 2500€ Einkommen: 720€

Über 2500€ Einkommen: 820€
 

Frühbucherrabatt 10% bis 30. Juni 2024

(Preise verstehen sich inkl. MwSt.)

​ANMELDUNG

 

Für deine Anmeldung schreibe bitte eine Email an mail@carolinewinning.com.
 

Dein Platz ist verbindlich gesichert, wenn die Zahlung eingegangen ist.

Bei Fragen kontaktiere mich gern unter

Telefon: +49 175 3 45 43 64
Email: mail@carolinewinning.com

Regeln zur Anmeldung, Stornierung, Haftung und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Bin zu allem bereit

was die Seele befreit

trage Freude und Leid

Durch die Zeit

Atme tief

Und mein Herz wird weit.

Karl Adamek

bottom of page