Seminar zur Selbststärkung

TERMIN: 18.08. - 21.08.2022

Ort: Lebensgarten Steyerberg

Das innere Kind lieben - mutig & authentisch du selbst  sein

Das Seminar lädt dich ein, in die heilsame, freudvolle Begegnung mit deinem inneren Kind zu gehen. Darüber wirst du „vollständig“ und kommst in Besitz deiner ganzen Lebenskraft.

Du lernst, dich selbst als bedeutungsvoll zu sehen und entwickelst den kraftvollen, sich selbst vertrauenden Erwachsenen in dir. Aufgerichtet und gestärkt kannst du dich jetzt für deine ureigenen Ziele & Träume im Leben einsetzen. Du kannst deine Beziehungen und beruflichen Projekte zum Erblühen bringen und dich dabei voll ans Leben hingeben.

Dieser Artikel im Spiegel >> gibt einen guten Einblick in die unbewussten Dynamiken unseres inneren Kindes.

Das Innere Kind steht für die Summe an Erfahrungen, Überzeugungen und Gefühle, die wir als Kinder und Jugendliche angesammelt haben. Die Forschung heute zeigt, wie prägend dieser Lebensabschnitt für uns ist: unser inneres Kind bildet die Grundlage für unser Selbstbild, unsere Liebesfähigkeit und Selbstwertgefühl.

 

Die Beschäftigung mit ihm lässt uns verstehen, warum wir in manchen Verhaltensweisen feststecken, obwohl sie uns nicht gut tun, weshalb wir uns selbst verurteilen oder Ängste mit uns rumschleppen, die uns die Leichtigkeit im Leben nehmen.

 

Das Seminar bietet dir einen gehaltenen Raum, dein inneres Kind kennenzulernen und seine Verletzungen zu heilen. Dadurch wird eine Kraft frei, die es dir auf völlig neue Weise ermöglicht, dich so anzunehmen wie du bist. In nährender Verbindung mit dir selbst gehst du gestärkt deine nächsten Lebenschritte.
 

Emotionale Prägungen erkennen

Selbst wenn wir eine glückliche Kindheit hatten, perfekt war sie nicht. Es gibt keine perfekten Eltern und so haben wir alle Verletzungen und Mangel erlebt, denen wir als Kinder mit den uns damals zur Verfügung stehenden Überlebensstrategien begegnet sind. Diese Verletzungen liegen im Unbewussten und rauben Energie für das Hier & Jetzt.

 

Im Seminar begeben wir uns an den Ort der bisher ungesehenen Bedürfnisse und integrieren einst schmerzvolle Erfahrungen. Wir helfen unserem Inneren Kind, sich Hilfe zu holen, Grenzen zu ziehen und die Gefühle adäquat auszudrücken. Wir werden emotional erwachsen und übernehmen aktiv Verantwortung für uns.

Blockierende Überzeugungen verwandeln

Weil das kritische Denken erst im Laufe der Adoleszenz in uns heranreift, glauben wir unseren Bezugspersonen unhinterfragt. So prägen sich blockierende Überzeugungen und selbstschädigende Glaubenssätze á la "Ich bin nicht gut genug." tief in uns ein.

Im Seminar kommen wir diesen Grundmustern unserer Realitätswahrnehmung auf die Spur. Wir nehmen Distanz zu den uns einschränkenden Überzeuungen ein und verwandeln sie in neue, förderliche Denkmuster.
 

Verstrickungen mit den Eltern lösen

Als Kinder entwickeln wir Strategien, um mit Eltern und Bezugspersonen klarzukommen. Dazu gehört auch, ihnen unbewusst Themen abzunehmen. So entstehen systemische Verstrickungen, die dazu führen, dass wir häufig ihr Leben führen und nicht unser eigenes.

Wir schauen im Seminar ins eigene Herkunftssystem und erkennen, aus welchen Loyalitäten wir uns heute befreien können. Wir lassen die Themen, die nicht zu uns gehören, los und gehen unseren eigenen, freien Weg.

Selbstbestimmt ganz du selbst sein

Diese Veränderungsschritte dienen dazu, Glück und Erfüllung in deinem Leben zu erfahren. Du richtest dich auf und spürst wieder deine Selbstwirksamkeit. Du lernst, die Vielfalt deiner Gefühle wahrzunehmen und angemessen auszudrücken.
 

Die Heilung deines inneren Kindes führt dazu, dass du alte Verletzungen nicht in deine Beziehungen hinein projizierst, sondern erwachsen, auf Augenhöhe und offen, bleibst. Und sie öffnen wieder den Blick auf den Teil unserer Kindheit der schön war, wo wir uns aufgehoben und geliebt gefühlt haben, und der dir heute als Kraftquelle zur Verfügung steht.

denys-nevozhai-z0nVqfrOqWA-unsplash.jpg
nsplsh_f67b36121860468fa61870a561e390c6~mv2.jpg

WIE WIR ARBEITEN

 

Im  Seminar geben wir unserem Inneren Kind einen liebevollen, geschützten Erfahrungsraum. Wir integrieren verdrängte Erlebnisse und ermöglichen dadurch ungewohnte Lebenskraft.

Um auf wirkungsvolle Weise zu arbeiten, nutzen wir:

  • die Wahrnehmungskraft und Selbstempathie der Gewaltfreien Kommunikation

  • Gefühls- und Körperarbeit


  • Umkehrung von Glaubenssätzen

  • Systemische Aufstellungsarbeit

  • Dialogisches Zuhören

  • Systemische Ressourcenarbeit

  • Begegnung mit der Natur als Spiegel


  • EFT Klopftechnik und PEP

  • Meditation und Stille

Es begleitet uns alles, was unseren inneren Kindern Freude macht: Tanz, Spiel, gutes Essen, Lachen und Sommersonne.

IMG_8470x.jpg

Wer wir sind

 

Rebecca Giersch

Auf meiner Reise zu mir habe ich mich zunächst lediglich  in meiner Rolle als Pädagogin mit Entwicklungsprozessen bei Kindern und Jugendlichen beschäftigt und mich persönlich als Frau außen vorgelassen. In Auseinandersetzung mit der Gewaltfreien Kommunikation und systemischen Ansätzen habe ich erfahren, dass ich nur authentisch, klar und empathisch in der Welt sein kann, wenn ich mich mit all meinen Bedürfnissen und Gefühlen verbinde.
Diese Reise war heilsam und hat mir neue Wege eröffnet, achtsam und lebendig im Hier und Jetzt zu sein. Heute begleite ich in Seminaren und Coachings Menschen, die nachhaltige Lern- und Entwicklungsprozesse gestalten wollen.

 

Caroline Winning

Meine innere Reise begann vor 10 Jahren und hat mich tief für mein bis dahin verborgenes Wesen mit meinen Gefühlen, systemischen Mustern, Glaubenssätzen und meinem spirituellen Kern aufgeschlossen.

Dank der Aufstellungsarbeit, der GFK und Integralen Theorie habe ich mich so Stück für Stück ent-wickelt und meinen eigenen Weg als Frau, Partnerin, Trainerin & Coach gefunden. Ich lebe heute dankbar meine Berufung  und lerne jeden Tag mehr, das Leben mit all seinen Höhen & Tiefen als einen Ort des Lernens, der Freude und Lebendigkeit zu entdecken.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

TERMIN

 

18. August - 21. August 2022

ZEITEN

Wir starten am Donnerstag um 17 Uhr. Am Sonntag enden wir um 15.00 Uhr.

KOSTEN

inkl. Vollverpflegung + Getränke (biolog., veget. Kost) 
 

Gestaffelt nach monatl. Nettoeinkommen:

Einkommen bis 1500€: 349€ (1 Platz)

Einkommen von 1500€ bis 2500€: 549€

Einkommen über 2500€: 649€

​​​

TEILNEHMERPLÄTZE

 

Max. 12

UNTERKUNFT

 

Lebensgarten Steyerberg
Ginsterweg 3
31595 Steyerberg

>> https://www.lebensgarten.de/

UNTERKUNFT/ VERPFLEGUNG

Unterkunft / Nacht / Person:


Einzelzimmer mit eigenem Bad: 54€

Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad: 46€
 

Doppelzimmer mit eigenem Bad: 41€

Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad: 35€
 

Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad: 27€


Wohnmobil Stellplatz mit Gemeinschaftsbad: 22€

Zeltplatz mit Gemeinschaftsbad: 12€

(inkl. Bettwäsche und Handtücher)

Die Kosten für die Unterkunft werden separat an das Haus errichtet.

ANFAHRT

https://www.lebensgarten.de/anreise/

Es können Mitfahrgelegenheiten gebildet werden.

​ANMELDUNG

Für deine Anmeldung schreibe bitte eine Email an mail@carolinewinning.com.
 

Dein Platz ist verbindlich gesichert, wenn die Zahlung eingegangen ist.

Bei Fragen kontaktiere mich gern unter

Telefon: +49 175 3 45 43 64
Email: mail@carolinewinning.com

Regeln zur Anmeldung, Stornierung, Haftung und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Ängste sind wie Drachen, die unsere tiefsten Schätze bewachen.”

Rainer Maria Rilke