Emotional kompetent führen

Onlinekurs

TERMINE: 21.02., 28.02., 07.03., 14.03.2022

Ort: Online via Zoom

Gut bei mir selbst sein:  verbunden & präsent in bewegten Zeiten

Gerade in herausfordernden Zeiten braucht es Anker - in sich selbst und aus dieser Anbindung heraus auch für andere & die Welt.

Im Kurs werden ein Raum eröffnet sowie Wege vermittelt, um wieder gut mit sich selbst in Kontakt zu kommen, die eigene Wahrnehmung zu vertiefen für das, was ist und aus dieser kraftvollen Anbindung an das Hier & Jetzt erneut Zentrierung und Kraft für das alltägliche Geschehen zu schöpfen.

Dieser Kurs ist für dich...

  • ... wenn du bewusst gehaltene Räume suchst, in denen du ganz bei dir selbst ankommst

  • ... wenn du gezielte Methoden finden möchtest, die dich zu mehr Gelassenheit führen

  • ... wenn du einen Ort brauchst, in dem deine (starken) Gefühlen gehalten und gesehen werden

  • ... wenn du wieder Klarheit für das Wesentliche schöpfen möchtest

  • ... wenn du dich in Verbundenheit & Gemeinschaft mit anderen stärken möchtest

  • ... wenn du bei deinen aktuellen Herausforderungen das Vertrauen behalten willst

Herausfordernde Zeiten bringen immer die Einladung mit sich, gut bei sich selbst zu sein. Darum geht es an den Abenden um das bewusste Wahrnehmen, das bewusste Fühlen, den bewussten Dialog und die bewusste Anbindung.

Aus der Präsenz und einem geweiteten inneren Raum heraus können wir mit neuer Klarheit und Kraft gut durch die von Geschwindigkeit und Dichte geprägte Zeit kommen.

Image by tabitha turner

Was dich im Kurs erwartet

Wir praktizieren bewusste Achtsamkeit für unsere Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen mit der Intention, im Hier & Jetzt anzukommen.

Geführte Meditation und Stille laden dich ein, ruhig zu werden, innezuhalten und dich wieder auf das Wesentliche zu besinnen.

Der Kurs schafft einen empathischen Raum für die Begegnung mit den eigenen Belastungen und starken Gefühlen wie Angst, Wut, Trauer oder Ohnmacht.

Wir widmen uns zudem der Aktivierung der in dir liegenden Ressourcen, so dass du besser gestärkt bist für das, was dir in deinem Alltag begegnet.

Wir verbinden wir zurück uns an das, was wir Geist, allumfassende Liebe oder das Göttliche nennen und stärken so gezielt deine Anbindung.
Sie dient dir, in scheinbar unauflösbaren, festgefahrenen Situationen innere Freiheit zu entwickeln und aus einem Raum des Vertrauens und der Klarheit heraus neue Handlungsperspektiven zu gewinnen.

 

Sei eingeladen, mit dem, was dich in diesen Zeiten bewegt und erfahre neue Zentrierung, Auf- und Ausrichtung sowie die Gewissheit, dass du stets gehalten bist.

Image by Christina @ wocintechchat.com

TERMINE & ZEITEN

Der Kurs findet immer montags, jeweils 18.30 - 20.30 Uhr über 4 Wochen statt.

Alle Termine können auch einzeln besucht werden.

Die Termine sind:

21. Februar

28. Februar

07. März

14. März

ORT

Online via Zoom. Den Link erhältst du nach deiner Anmeldung.

BEITRAG

Für 1 Abend

Normalpreis: 35 €

Für alle 4 Abende

Normalpreis: 129 €
Solidarischer Beitrag: 159 €

2 Plätze für
Geringverdiener:innen: 79

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

TEILNEHMER*INNEN

Min. 5 - Max. 12 Plätze

ANMELDUNG

Der Sturm wird immer stärker. -

Das macht nichts.

Ich auch!

Pippi Langstrumpf